Die Elterninitiative ReuterKids e.V. ist eine Mittagsbetreuung bis 15.30 Uhr. Die Abläufe sind wie folgt:

Freie Spielzeit

Die Kinder kommen je nach Unterrichtsschluss zwischen 11:20 Uhr und 13:05 Uhr in ihrer Mittagsbetreuungsgruppe an. Um sich vom Schulalltag zu erholen, können sich die Kinder bis zum Mittagessen in ihrer Gruppe oder im Schulhof frei beschäftigen. 
Wir haben ein Angebot an Spielzeugen, Brettspielen, Büchern, Mal- und Bastelmaterial.


Mittagessen

Das Mittagessen findet je nach Unterrichtsschluss in verschiedenen Schichten statt. Dazu gehen unsere Betreuerinnen in die Mensa, in der für die Grundschüler der Mittagsbetreuung ein Bereich reserviert ist:

1. Schicht: 12.00 bis 12.45 Uhr
2.
Schicht: 13.05 bis 13.45 Uhr


Die Kinder werden in die Abläufe mit einbezogen und helfen beim Abräumen und Reinigen der Tische. Kinder, die kein Mittagessen von der Mensaküche essen, nehmen bitte ausreichend Brotzeit von zu Hause mit. Wenn die Kinder mit dem Mittagessen fertig sind, können sie sich wieder in der Gruppe oder im Schulhof beschäftigen. Unsere Betreuerinnen bieten den Kindern in dieser Zeit Bewegungsspiele und Bastelaktionen an.


Hausaufgaben

Die Hausaufgaben werden in der Zeit zwischen 14:15 Uhr und 15:15 Uhr erledigt.
Um die Konzentration der Kinder nicht zu stören, bitten wir Sie, Ihr Kind nicht während dieser Zeit abzuholen. Jedes Kind wird dazu angehalten sich in dieser Zeit mit seinen Hausaufgaben zu beschäftigen. Für den Fall, dass Kinder schon vor Ablauf der Hausaufgabenzeit mit der Erledigung der Aufgaben fertig werden oder keine Hausaufgaben haben, können sie je nach Wetter unten im Schulhof oder in einem Gruppenraum spielen. 
Am Freitag findet keine Hausaufgabenzeit statt. An diesem Tag ist auch mal Zeit für andere Aktionen (z.B. Kinderkonferenz, Feste, Fußballturnier), die sich die Betreuerinnen für die Kinder überlegen.


Abholung und Abholzeiten

Unsere Betreuerinnen gehen mit den Kindern zur Abholzeit zwischen 15.20 Uhr und 15.30 Uhr vor das Schulgebäude. Je nachdem, was Sie mit Ihrem Kind vereinbart haben, steht es dort abholbereit oder geht selbstständig nach Hause. Ab 15:30 Uhr ist die MiB geschlossen und ReuterKids ist jeglicher Betreuungs- und Aufsichtspflicht entbunden. Wir bitten Sie daher, Ihr Kind pünktlich abzuholen. Aus Sicherheitsgründen und vor allem um die Kinder zu schützen, ist es von der Schuldirektion nicht erlaubt, dass sich andere Personen als das Schul- und Betreuungspersonal auf dem Schulgelände aufhalten. Warten Sie daher bitte vor der Schule auf Ihr Kind.

Sollte Ihr Kind an einem Tag die Mittagsbetreuung nicht bis 15:30 Uhr besuchen. so benötigen wir bis 11.30 Uhr unbedingt eine schriftliche oder telefonische Mitteilung bzw. SMS von Ihnen, da wir sonst Ihr Kind aus rechtlichen Gründen nicht nach Hause schicken dürfen. Sie können Ihrem Kind auch in der Früh eine Nachricht für die Betreuerinnen mitgeben. Um auch hier den Kindern einen ungestörten Ablauf zu ermöglichen, sollte Ihr Kind zwischen 14:00 und 14:15 Uhr gehen. Das Schulgebäude soll auch in diesem Fall nicht betreten werden. Die Betreuerinnen schicken Ihr Kind rechtzeitig zur besprochenen Zeit vor die Schule.